KUNST

Von meinem kreativen Opa inspiriert malte, zeichnete und gestaltete ich bereits in meiner Kindheit pausenlos. Zwar übte ich später einen wenig kreativen Beruf aus; Stift und Pinsel legte ich dennoch nie zur Seite. Um meine künstlerischen Kenntnisse zu vertiefen entschied ich mich für ein nebenberufliches Studium im Grafikdesign. Parallel absolvierte ich eine Qualifizierung zur Kunstpädagogin an der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW. Heute bin ich als freiberufliche Künstlerin tätig und aktives Mitglied im Verein "Ins Blaue" sowie Teil des Künstlerkollektivs "KulturBunt". Meine "Kunst im Kleinformat" ist inzwischen in über 250 Kunstautomaten Deutschlandweit zu finden.


Mein künstlerischer Schwerpunkt liegt im Bereich "Mixed-Media Art". In meine meist abstrakten Arbeiten integriere ich unterschiedlichste Materialien, Medien, Techniken und Botschaften. Eine weitere Leidenschaft von mir ist das Anfertigen kleiner Zeichnungen in Form von "Sketch-Notes". *

*Du möchtest mehr erfahren?

*Kunstautomaten: Umgestaltete Zigarettenatomaten, aus denen man kleine Schachteln mit Kunst ziehen kann. Mehr Infos dazu unter www.kunstautomaten.com.

*Mixed-Media Art:  Dies ist eine Technik, bei der unterschiedlichste Medien zur Erstellung eines Bildes verwendet werden. Die Kombinationsmöglichkeiten an verschiedenen Malmitteln, Zeichentechniken und Materialien ist nahezu unbegrenzt. Marmormehl, Kaffeesatz, Kreiden, Papiere, Fundstücke, Tuschen und Tinten… Dieses Zusammenspiel aus den unterschiedlichsten Techniken lässt sich unendlich erweitern, so dass es sich hiermit um eine sehr kreative Illustrationstechnik handelt, bei der der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.


*Sketch-Notes: Der Begriff Sketchnotes setzt sich zusammen aus Sketch => Skizze und Note => Notiz. Als Sketchnoting bezeichnet man somit die Anfertigung von visuellen, grafischen Notizen. Hierbei werden Wörter und Bilder kombiniert, um Zusammenhänge besser darzustellen. Die Kunst hierbei besteht darin, ein reduziertes aber dennoch aussagekräftiges Bild zu erschaffen. 


Einblicke in meine bisherigen Arbeiten, meine künstlerische Vita sowie Presseartikel findest du hier:

Ins Blaue ist ein gemeinnütziger Verein der sich für kulturelle Entwicklung in Remscheid einsetzt.  Hier finden Interessierte Raum für Kunst, Konzerte, Festivals, Theater, Design, Performance, Street Art, usw.. In Werkstätten, Ateliers, Gemeinschafts- & Veranstaltungsräumen, der eigenen Galerie sowie auf den anliegenden Grünflächen finden regelmäßig Projekte und Workshops  statt.

KulturBunt ist eine kreative Gruppe von KünstlerInnen und Kulturschaffenden aus Remscheid und Umgebung. Wir unterstützen uns gegenseitig , planen Events und Ausstellungen und setzen uns für mehr Kultur in unserer Stadt ein.